Ist es schwer, in Deutschland zu leben?
Ist es schwer, in Deutschland zu leben?

Alles zu verlassen,

was man kennt, und in ein anderes Land zu ziehen, war noch nie eine einfache Sache. Vor allem, wenn man die Sprache nicht spricht. Wir wissen, wie es sich anfühlt. Deshalb haben wir eine Liste mit den wichtigsten Dingen zusammengestellt, die Sie wissen müssen, bevor Sie als Student nach Deutschland kommen.

Unterkunft

Alle Studenten,

die jünger als 30 Jahre sind, können sich um einen Platz im Studentenwohnheim bewerben. Der Preis variiert von 180 bis 250 Euro. Es ist ein schöner und gemütlicher Ort. Die Studentenwohnheime befinden sich auf dem Campus. Deshalb haben die Studenten die Möglichkeit, echtes Studentenleben zu erleben. Es gibt eine Menge von Partys. Es gibt viele außerschulische Aktivitäten. Das ist der Ort, der für jeden etwas bietet. Es gibt auch die Möglichkeit einer Privatunterkunft. Sie sind etwas teurer, aber dafür auch privater. Sie kosten etwa 300 oder 400 Euro.

Versicherung

Eine Krankenversicherung

ist für alle Studenten obligatorisch. Studenten, die jünger als 30 Jahre sind, können sich öffentlich versichern lassen. Studenten, die älter als 30 Jahre sind, müssen eine private Versicherung abschließen und diese selbst bezahlen. Die wichtigsten Voraussetzungen für den Abschluss einer Versicherung sind ein gültiger Reisepass und ein Studentenausweis.

Unterlagen

Aufenthaltskarte

Es ist äußerst wichtig, dass alle Studenten zwei Wochen nach ihrer Ankunft in Nürnberg ihren Wohnsitz anmelden. Die Anmeldegebühr beträgt 100 Euro. Um einen Wohnheimausweis beantragen zu können, müssen die Studenten einen gültigen biometrischen Reisepass, ein Foto, eine Kaution auf einem Sperrkonto, einen Studentenausweis und eine gültige Krankenversicherung vorweisen.

Arbeiten als Student

Arbeiten in Deutschland ist einfach. Hier befindet sich die gesamte sich entwickelnde Industrie. Studenten sollten wissen, dass sie mit dem Studentenvisum 120 Tage im Jahr oder 240 halbe Tage arbeiten können. Sie sind ein bisschen eingeschränkt, was die Arbeitszeit betrifft. Aber die Bezahlung ist gut.

Visum und andere Dokumente

Die Visumsangelegenheit hängt sehr von dem Land ab, aus dem die Studenten kommen. Deshalb raten wir ihnen, sich mit ihrer Botschaft in Deutschland in Verbindung zu setzen und herauszufinden, welche Dokumente sie vorlegen müssen, um ein Studentenvisum zu bekommen.

Leben in Nürnberg

Nürnberg ist eine tolle Stadt.

Unsere

Bibliotheken und Campus

Auf dem Campus gibt es viele Bibliotheken, die von den Studenten genutzt werden können. Die Nutzung ist kostenlos. Alles, was die Studenten brauchen, ist ein gültiger Studentenausweis, den sie am Eingang vorzeigen, und sie können jedes Buch bekommen, das sie brauchen.

  • Hauptbibliothek (Nürnberg Tech): Keßlerplatz 12
  • Zweigbibliothek (FAU: Ausländische Wissenschaften): Findelgasse 7/9
  • Zweigbibliothek (Nürnberg Tech): Bahnhofsstr. 87
  • Zweigbibliothek (FAU: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften): Lange Gasse 20

Es gibt spezielle ruhige Bibliotheken zum Lernen und einige, in denen man laut reden und seine Probleme mit Gleichaltrigen austauschen kann. Hier ist eine Liste aller Bibliotheken, die es gibt.

Der Campus an der Universität

Werfen Sie einen Blick auf unseren Studentencampus

Der Campus an der Universität der G-SO Professional School - der Ort, an dem jeder Student sein sollte

Der Campus ist ein Zuhause für Tausende von Studenten. Es ist ein Ort, der alles hat. Sie werden froh sein, hier zu sein. Hier finden Sie alles rund um Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.

Nürnberg ist eine tolle Stadt.

Die Schatzkammer des Heiligen Römischen Reiches, die Hauptstadt der Spielwarenwelt, die Wiege des Nussknackers, Taschenuhren, der älteste Globus, leckere Bratwürste und Lebkuchen - das alles ist Nürnberg. Er ist auch als Austragungsort des Christkindlesmarktes bekannt - wenn nicht der größte Weihnachtsmarkt Deutschlands, so doch der "richtigste", wie sie auf alten Postkarten abgebildet sind.

Das heutige Nürnberg spricht ernst und unverhohlen über seine Geschichte - auch über seine dunkelsten Episoden. Trotzdem erinnern sich die meisten Touristen, die hierher kommen, an eine helle und festliche Stadt, deren Einwohner hart arbeiten, aber wissen, wie man sich gut erholt.

Komfort an erster Stelle

Jobs für alle Studenten

Wenn Sie als Student auf der Suche nach einem Job sind, gibt es die Jobbörse der Universität. Hier sollten Sie sich bewerben und alle potentiellen Karrieremöglichkeiten prüfen. Hier finden Sie alle trendigen Praktika, Stipendien, Studentenjobs und Jobs nach dem Studium.

IT-Dienstleistungen

Es ist das 21. Jahrhundert und wir wissen, wie wichtig es ist, einen hochwertigen IT-Support-Service zu haben. Der Campus bietet Online-IT-Dienste wie z.B.: Download von Vorlesungsunterlagen, Übungen und Fachartikeln, Lernumgebung Moodle, E-Learning-Verwaltung, Anmeldung zu Prüfungen und Abschrift von Unterlagen, E-Mail-Konto und viele andere, die auf der offiziellen Webseite unseres IT-Support-Servicezentrums zu finden sind.

Lernen der Sprache

Der Campus verfügt über ein spezielles Sprachzentrum, in dem sich alle Studenten einschreiben und versuchen können, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Das Erlernen der deutschen Sprache ist nicht obligatorisch, aber es kann hilfreich sein und den Einstieg erleichtern. Hier finden die Studenten eine Reihe von Kursen für Englisch und Deutsch, die mit einem international anerkannten Zertifikat abgeschlossen werden.