MBA bei G-SO - Holen Sie sich den Job Ihrer Träume

Der Master of Business Administration ist ein internationales Programm, das Fachkräfte ohne Grenzen schafft. Er ist sowohl für Einsteiger als auch für Experten geeignet. Alle Kurse sind in englischer Sprache. Die Studenten können zwischen Intensiv- und Normalniveau wählen und den Kurs an ihre Möglichkeiten und Zeit anpassen. Nach erfolgreichem Abschluss erwerben alle Studenten ein Diplom - Master in Business Administration.

Anmeldung

MBA auf G-SO

MBA

ist ein ideales Programm für alle jungen Enthusiasten und Führer, die bereit sind, die Welt zu verändern. Hier am Institut werden sie internationale Erfahrungen und wichtige Kompetenzen erhalten, die sie zu den Wirtschaftsführern der Welt machen werden.

Über das Leben in Deutschland

Deutschland ist das Herz von Europa.

Es ist der europäische Traum.

Das G-SO Institut befindet sich im Herzen von Nürnberg und hat die perfekte Lage. Das Institut ist Teil eines Campus, was bedeutet, dass alle Studenten in der Lage sein werden, die Freude am Studentenleben zu erleben. Deutschland ist ein studentenfreundliches Land. Die Studenten können arbeiten und etwas Geld nebenbei verdienen. Es gibt viele Wälder und unberührte Landschaften, die man zur Erholung nutzen kann. Die Deutschen sind freundlich und trotz der gegenteiligen Meinungen sprechen sie Englisch und sind immer froh, Fremden zu helfen.

Neuigkeiten und wichtige Ereignisse

Internationales Business-Treffen Am 21. September findet in Berlin das internationale Business-Meeting statt. Es ist eine hervorragende Veranstaltung, die Theorie und Praxis miteinander verbindet. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, von den besten Experten zu lernen. Es ist eine hervorragende Veranstaltung zum Networking und um Leute aus der gleichen Branche zu treffen. Das Spannendste daran ist, dass es für alle Studenten des G-SO Instituts völlig kostenlos ist.

Jobs in der Immobilienbranche, die am besten zu jedem passen
Jobs in der Immobilienbranche, die am besten zu jedem passen

Um Privatpersonen beim Kauf und Verkauf von Häusern und Wohnungen zu unterstützen, ziehen Sie vielleicht in Erwägung, Ihre Immobilienlizenz zu erwerben. Immobilienlizenzen sind in vielen verschiedenen Berufen nützlich, die Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben. Sie können nicht nur als Makler tätig sein, wenn Sie Ihre Lizenz erwerben. Um in einem der folgenden Berufe erfolgreich zu sein, benötigen Sie die gleichen Branchenkenntnisse, die Sie auch für Jobs in der Immobilienwirtschaft benötigen.

frauen in der immobilienwirtschaft

Vertreter des Eigentümers

Ein Verwalter von Anlageimmobilien ist jemand, der für die Instandhaltung und die Auswahl potenzieller Mieter zuständig ist. Kritisches Denken und ein gutes Auge für Details sind in dieser Position unerlässlich, ebenso wie die Kenntnis der örtlichen Regeln und Vorschriften.

2. Marketing-Direktor

Die Verhinderung von Zwangsvollstreckungen ist Aufgabe von Immobilienunternehmen.

Laut wendell grayson, marketing communication manager bei peak-corporate-network.com, ist es für alle Marketingexperten von großem Vorteil, wenn sie das Unternehmen, für das sie werben, auf einer intuitiven Ebene verstehen. Sie haben nun die Möglichkeit, ihre Marketingbemühungen zu beschleunigen.

ein hypothekenmakler

Persönliche Hypothekenmakler helfen Kreditnehmern dabei, die günstigsten Bedingungen für einen Hypothekarkreditantrag zu erhalten. Ein Job in der Immobilienbranche kann befriedigender sein als der Kauf und Verkauf von Häusern, wenn Sie ein ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick haben und Statistiken berechnen können. Sie können dies bequem von zu Hause oder von Ihrem Arbeitsplatz aus tun.

Die Beschäftigungsmöglichkeiten in der Immobilienbranche werden durch kleine rote Häuser dargestellt. Makler für Gewerbeimmobilien

Im Vergleich zum Kauf und Verkauf von Wohnimmobilien erfordert eine Tätigkeit im Bereich Gewerbeimmobilien mehr technisches Wissen und Ausbildung. Steuervorschriften, Satzungen und Geschäftsprinzipien sind wichtige Kenntnisse für diesen 9-to-5-Job. Auch Geduld ist gefragt, denn Transaktionen im Bereich Gewerbeimmobilien können sehr viel länger dauern und beinhalten viel mehr Variablen.

Investieren in Immobilien

Immobilieninvestoren verlieben sich nicht wie normale Käufer in eine Immobilie. Stattdessen nutzen sie Datenanalysen, um die Objekte mit dem höchsten Gewinn- und Cashflow-Potenzial zu ermitteln. Es gibt einen Job in der Immobilienbranche für diejenigen, die sich für Geschäfte und Geld interessieren, denen es aber an menschlichen Fähigkeiten mangelt. Manche neigen dazu, darüber zu streiten, für wen diese Position besser geeignet ist, aber es ist auch ein schöner frauen in der immobilienwirtschaft. Und nicht zu vergessen.

Gutachter, entweder für Wohn- oder Gewerbeimmobilien

Kreditgeber benötigen fast immer eine Schätzung als Teil des Abschlussverfahrens, wenn sie einen Hypothekarkreditantrag genehmigen. Die Kenntnis des Immobilienmarktes ist für gute Gutachter unerlässlich. Um den Wert einer Immobilie schnell einschätzen zu können, ziehen sie ähnliche Verkäufe in der Nähe heran und achten auf besondere Merkmale.

Rechtsanwalt für Konkursrecht

Zwangsversteigerungen sind eine eigene Branche mit eigenen Gesetzen und Vorschriften, die befolgt werden müssen. Da die Zahl der Zwangsvollstreckungen voraussichtlich steigen wird, könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein, um einen Beruf zu ergreifen, in dem Sie Zwangsvollstreckungen für Käufer vermitteln oder Privatpersonen bei der Umstrukturierung ihrer Hypotheken unterstützen.

Leasing-Experten

Leasingberater unterstützen Vermieter und Hausverwaltungsfirmen beim Abschluss von Mietverträgen. Sie helfen dabei. Um im Immobiliengeschäft erfolgreich zu sein, ist ein Verständnis der lokalen Marktgegebenheiten ebenso erforderlich wie starke Verkaufsfähigkeiten.

Manager für gewerbliches Leasing

Ein Manager für gewerbliches Leasing dient, ähnlich wie ein Leasingberater, als Vermittler für gewerbliche Immobilieneigentümer während des gesamten Leasingprozesses. Die Tätigkeit eines Finanzberaters erfordert Kenntnisse über komplizierte Finanztransaktionen sowie die Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten.

Unternehmensführung und Betriebswirtschaft in der Immobilienwirtschaft
Unternehmensführung und Betriebswirtschaft in der Immobilienwirtschaft

Die Immobilienbranche ist weit mehr als ein gut gekleideter Makler, der offene Häuser zeigt. Die Gruppe besteht aus aktiven Fachleuten, die sich auf das gesamte Spektrum der Immobilienverwaltung spezialisiert haben, z. B. auf die Entwicklung, den Erwerb, den Verkauf, die Finanzierung und die Instandhaltung von Gewerbe-, Wohn- und Industrieimmobilien.
Die spezielle betriebswirtschaftslehre der immobilienwirtschaft ist etwas, das für jeden Immobilienprofi seinen Wert behalten wird. Sie verschafft den Menschen ein hohes Maß an Seriosität in ihrem Geschäft.

Bei immobilienbezogenen Entscheidungen, insbesondere bei größeren Käufen und Verkäufen, ziehen die Kunden Immobilienexperten zu Rate. Unabhängig von der Wirtschaftslage nutzen die Kunden Makler und Gutachter, um günstige Angebote zu erhalten und sichere Investitionen zu tätigen.

Als Sektor mit einem Umsatz von mehreren Billionen Dollar, der fast neun Millionen Arbeitsplätze schafft oder unterstützt, hat der Immobiliensektor einen tief greifenden Einfluss auf die Wirtschaft des Landes. Die Vielfalt der Immobilienkarrieren bietet viele Möglichkeiten, um voranzukommen, besonders für diejenigen, die es wollen. Werfen Sie einen Blick auf einige der Möglichkeiten, in die Immobilienbranche einzusteigen, und die damit verbundenen beruflichen Aufgaben:

Immobilienentwickler auf dem Land

Der transaktionale Aspekt des Geschäfts wird durch die Immobilienentwicklung vorangetrieben, die als das Herzstück der Branche gilt. Bauträger müssen die Fähigkeiten eines Visionärs, eines Politikers, eines Geschäftsmannes und eines Sehers haben; sie müssen Probleme im Planungsprozess erkennen und lösen. Die Immobilienentwicklung ist viel komplexer, als manche denken; sie umfasst mehr als Architektur, Design und Bau, sondern berücksichtigt auch andere wirtschaftliche Elemente, einschließlich Unternehmertum und Finanzierung.

Was sind Agenten und Makler?

Die Aufgabe von Immobilienmaklern und -vermittlern ist es, ihre Kunden beim Kauf und Verkauf von Immobilien zu unterstützen. Sie müssen über Grundsteuerbestimmungen und Finanzierungsmöglichkeiten Bescheid wissen und die ihnen anvertrauten Immobilien verkaufen können. Bei einer durchschnittlichen Arbeitszeit von etwa 40 Stunden pro Woche verbringen Immobilienmakler/innen viel Zeit mit den Kunden vor Ort.

Immobilienfachleute

In vielen Fällen werden Immobilienverwalter mit der Verwaltung von Gemeinden oder Hausbesitzerverbänden, Gewerbeimmobilien, Wohnanlagen oder Bürogebäuden beauftragt. Jede Spezialisierung hat ihre eigene Berufsbeschreibung, aber viele von ihnen haben gemeinsame Aufgaben wie die finanzielle Abwicklung der Immobilienverwaltung, das Eintreiben von Beiträgen und die Vergabe von Dienstleistungen wie Landschaftsgestaltung, Reinigungsdienste oder Sicherheitsdienste.

Personen, die Immobilien nach ihrem Wert bewerten

Immobiliensachverständige sind in erster Linie damit beauftragt, den Wert von Immobilien zu ermitteln. Schätzer sind in der Regel bei den Gemeinden angestellt und dienen der Schätzung von Immobilienwerten für steuerliche Zwecke; sie sind oft mit der Bewertung ganzer Stadtteile oder Nachbarschaften betraut. Wenn eine Immobilie verkauft, mit einer Hypothek belastet, versichert oder besteuert werden soll, sind Immobiliensachverständige für die Schätzung des Immobilienwerts zuständig. Gutachter können von allen an einer Immobilientransaktion beteiligten Parteien beauftragt werden: vom Käufer, vom Verkäufer oder vom Kreditgeber.

Die Hypothekenbranche

Schlüsselkomponenten jeder Immobilientransaktion sind im Finanzsektor der Immobilienbranche zu finden; zu diesen Faktoren gehören alle, von Bauträgern und Finanziers bis hin zu Gutachtern und Bewertern. Die Immobilienbranche könnte ohne diejenigen, die als Kreditsachbearbeiter, Underwriter, Immobilienanalysten und Immobilienmakler tätig sind, nicht wirklich existieren.

Immobilien für Großunternehmen

Die geschäftliche Seite des Immobilienmarktes ist etwas anderes, mit dem Sie sich befassen müssen. Immobilien für Unternehmen in den Vereinigten Staaten werden von Immobilienexperten verwaltet, die Geschäfte aushandeln und alle Anforderungen des Unternehmens an die Immobilienverwaltung erfüllen. Um effektiv zu sein, müssen diese Experten sicherstellen, dass ihre Arbeit das Hauptgeschäft fördert, sei es in der Produktion, im Finanzbereich oder in der Technologie.

MBA-Inhaber (MBA)

Immobiliensachverständige müssen über umfassende Kenntnisse im Umgang mit Finanzen und rechtlichen Fragen verfügen, die bei der Verwaltung von Immobilienverkäufen auftreten. Ein MBA verbessert Ihre betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten und verschafft Ihnen einen zusätzlichen Nachweis, der Sie bei der Suche nach einem Job in der Immobilienentwicklung, im Finanzwesen oder in der Immobilienbranche hervorhebt. Für Personen, die im Managementbereich erfolgreich sein wollen, ist ein MBA erforderlich. Personen, die Vollzeit arbeiten müssen, um einen Online-MBA-Studiengang zu finanzieren, und dennoch Zeit haben, ihre Ausbildung abzuschließen, könnten diesen Studiengang in Betracht ziehen, da er flexibel ist.

Unverzichtbare Fähigkeiten für Fachleute in der Immobilienbranche

Um in der Immobilienbranche erfolgreich zu sein, müssen Sie einen großen Ehrgeiz haben und hart arbeiten, egal welcher Bereich der Immobilienbranche Sie interessiert. Da die erforderlichen Fähigkeiten sehr unterschiedlich sind, sind allgemeine Fähigkeiten wie mathematische und technische Kenntnisse, ein breites Spektrum an Fachwissen und Fähigkeiten wie Präsentation und Organisation sehr wichtig. Fachleute müssen sicherstellen, dass sie Kunden an Experten ihres Vertrauens vermitteln können, indem sie ein starkes Netzwerk aufbauen, das Fachleute aus der gesamten Immobilienbranche und angrenzenden Branchen umfasst.
Ein weiterer wichtiger Punkt, den es zu besprechen gilt, sind die schierenbeck grundzüge der betriebswirtschaftslehre.

schierenbeck grundzüge der betriebswirtschaftslehre

Ganz gleich, ob Sie für ein Unternehmen arbeiten oder Ihre eigene Firma gründen wollen, die Kenntnis und das Verständnis dieser 8 grundlegenden betriebswirtschaftlichen Konzepte wird Ihnen zum Erfolg verhelfen.

1. Bieten Sie ein hochwertiges Produkt an

Ihr Unternehmen braucht ein hochwertiges Produkt oder eine hochwertige Dienstleistung, auf die Sie stolz sein können. Ohne ein anständiges Produkt können Sie kein erfolgreiches Unternehmen gründen, egal ob Sie ein Restaurant betreiben, Möbel verkaufen oder eine Dienstleistung anbieten.

2. Machen Sie sich mit Ihrer Branche und Ihren Konkurrenten vertraut.

Selbst die hochwertigsten Waren werden scheitern, wenn niemand sie haben will oder wenn Sie sie nicht zu einem wettbewerbsfähigen Preis anbieten können. Sie müssen mit dem Markt und seinen Teilnehmern vertraut sein. Wie wird sich Ihr Produkt von der Masse abheben?

3. Machen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen sichtbarer

Lernen Sie, wie Sie die Waren und Dienstleistungen Ihres Unternehmens erfolgreich vermarkten können, indem Sie die Grundlagen des Marketings über konventionelle und digitale Medien erlernen. Sie werden Ihr Unternehmen aufbauen, indem Sie alles, was Sie tun, bekannt machen.

4. Stellen Sie ein fantastisches Team zusammen

Ihr wertvollstes Kapital sind Ihre Mitarbeiter. Sie haben das Potenzial, Ihnen entweder beim Aufbau eines großartigen Unternehmens zu helfen oder die Ursache für Ihren endgültigen Misserfolg zu sein. Stellen Sie Ihr Team so ein und entwickeln Sie es so, dass es Botschafter Ihres Zwecks und Ihrer Ziele ist und sich fast so viel Mühe gibt wie Sie.

“Bieten Sie Ihren Kunden die besten Waren und Dienstleistungen an, die Sie bekommen können, und behandeln Sie sie jederzeit mit Respekt und Verständnis.”

Mentorenprogramm

Das Mentorenprogramm beginnt im Juli und endet im September.

Es ist eine ideale Chance für einen Studenten,

sich zu bewerben und von einem Mentor aus der Wirtschaft ausgewählt zu werden. Während der 3 Monate arbeiten der Mentor und der Mentee zusammen und lernen voneinander. Es ist eine großartige Chance, neue Dinge zu lernen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Nürnberg tech - die Zahlen sprechen für sich

Die Nürnberg tech ist eine konstante Erfolgsgeschichte. Mit über 13 000 Studierenden und mehr als 290 Professoren hat sie ein solides Fundament aus Erfahrung, Tradition und Innovation geschaffen. Es ist ein perfekter Ort für alle inspirierten, jungen Menschen, die bereit sind, ihre Zukunft in die Hand zu nehmen.